Quer durchs Mittelmeer...mindestens, Videos

Hola España, adios viento

Mit verstärkter Crew geht es entlang der spanischen Südküste. Leider verabschieden sich die Windgötter ebenfalls in den Sommerurlaub. Windtechnisch sind dies die vermutlich unbefriedigendsten Wochen: entweder haben wir Flaute oder es bläst uns direkt auf die Nase. So schiebt der Motor leider Überstunden. Aber nichtsdestotrotz ergeben sich spannende und bereichernde Begegnungen mit kleinen und grossen Crews u.a. aus Dänemark, Schweden, Südafrika und Grossbritannien. Ein absolutes Highlight, das wir uns allerdings hart verdienen müssen, ist ganz klar die Fahrt nach Gibraltar.

Standard

Ein Gedanke zu “Hola España, adios viento

  1. Anonymous schreibt:

    Liebe Michèle und Mario, ich geniesse die so wunderschönen Bilder, die einen grossen Eindruck auf mich machen. Die schönen Felsen, Steine und Einsamkeiten, Bergwege und das herrliche Meer. Geniesst es! Liebe Grüsse, Grosi

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Anonymous Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s